Stadtrat am 9. April 2018: Parksanduhr

Bald kann der Parker in der Moosburger Innenstadt eine Park-Sanduhr in sein Auto legen und damit 15 Minuten kostenlos parken. Die Idee wurde aus der Frankengemeinde Volkach abgekupfert. Die Sanduhr kann künftig in den Geschäften erworben und von dem Kurzparker/der Kurzparkerin genutzt werden. Weitere Info zu der Umsetzung mit möglichst geringem Verwaltungsaufwand folgt in Kürze.

Wenig, idealerweise gar kein Plastik bei der Verpackung und Gestaltung der 5.000 Moosburger Sanduhren, war abschließend noch das Anliegen von ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl.

ÖDP Freising: Aktuelle Pressemitteilungen

15. November 2018

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

vorstand2015 3

Ortsvorsitzender Jörg Kästl (mitte) mit seinen Stellvertretern
Daniela Zangl und Dirk Schröder