Messe Moosburg 2019 mit der ÖDP

Misch' Dich ein! Mach' mit! #Komm2020
Interesse an Kommunalpolitik für die Stadt und den Landkreis? Dann bist Du hier richtig! 😊

5G-Mobilfunk – Gefahren für unsere Gesundheit
Prof. Dr. Klaus Buchner
Physiker und Europa-Abgeordneter der ÖDP
Samstag, 4. Mai 2019, 12 – 16 Uhr
Messe Moosburg, Viehmarktplatz, Landshuter Straße, 85368 Moosburg

Die Gefahren von Mobilfunk
Was vor einigen Jahren nur als Gerücht die Runde machte, wird nun endlich immer ernster genommen. Die viel zu starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht uns krank. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte Fakten, wie EU-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) in seinem Vortrag anschaulich belegt. Herr Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonen, aber er zeigt Wege auf, wie durch eine bessere Verteilung der Funkanlagen und geschickte technische Konzepte die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden kann. Auch möchte er dem Bürger aufzeigen, was er privat ganz konkret tun kann, um selbst die Strahlung für sich zu reduzieren. Dazu gehört z.B. das Tragen von einem Headset beim Handytelefonieren.
„Die rückständige Technologie und die heutige völlig überhöhte Strahlung können wir uns nicht mehr leisten. In anderen Ländern wird schon längst auf die niedrig strahlende modernere Mobilfunktechnik umgestellt.“

→ Link: Sogar der Weltkonzern Apple warnt nun vor zu
hoher Strahlung bei seinem Smartphone
https://rp-online.de/…/hohe-strahlung-apple-warnt-vor-iphon…

Bürgergespräch der ÖDP Moosburg am 16. April

Am Dienstag, den 16. April 2019 lädt die ÖDP Moosburg wieder zum monatlichen Bürgergespräch ein. Ab 19.30 Uhr im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16) informieren der stellvertretende Ortsvorsitzende Dirk Schröder und Stadtrat Jörg Kästl zur aktuellen Stadtpolitik und zum erfolgreichen "Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen!". Und die angekündigte Umsetzung in der bayerischen Landespolitik soll an diesem Abend auch gefeiert werden.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Diskussion eingeladen.

Dienstag, 19. März 2019 um 19.30 Uhr

Weil´s nicht wurscht ist!
Unser offenes Bürgergespräch für jedermann und jederfrau!
Restaurant La Forchetta, Moosburg, Leinberger Str. 16
Komm vorbei! Mach´ mit!

Dienstag, 19. Februar um 19.30 Uhr

Weil´s nicht wurscht ist!
Unser offenes Bürgergespräch für jedermann und jederfrau!
Restaurant La Forchetta, Moosburg, Leinberger Str. 16
Komm vorbei! Mach´ mit!

Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen!: 12% in Moosburg bisher erreicht

Über 1.500 Personen haben sich bis Freitagmittag (08.02.2019) für das Volksbegehren "Artenschutz - Rettet die Bienen!" in Moosburg eingetragen. ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl ist begeistert von der Motivation der Moosburger Bürgerinnen und Bürger. "Ein großes Dankeschön an alle, die mit ihrem Ausweis das Moosburger Rathaus aufgesucht haben", so Jörg Kästl wörtlich. Bei rund 13.000 Wahlberechtigten entspricht das einem Ergebnis von über 12 Prozent. Ein Ergebnis, für das die ÖDP Moosburg den Moosburger Bürgerinnen und Bürgern höchste Anerkennung ausspricht. "Wenn wir diese 12 Prozent bayernweit erreichen, muss die Staatsregierung endlich reagieren. Dann kommen wir bei der Rettung aller Bienen, der Artenvielfalt und der Bauern in Bayern wirklich mehrere Schritte weiter", ist ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl überzeugt. Die Eintragung für das Volksbegehren ist in Moosburg noch bis Mittwochabend 20 Uhr möglich.

Geschafft! "Artenvielfalt - Rettet die Bienen!": In ganz Bayern erfolgreich!

Die Zahl des Tages:
2421
Personen haben sich in Moosburg für das Volksbegehren "Artenvielfalt - Rettet die Bienen!" eingetragen. Rund 19,4%!!!
"Ich bin beeindruckt. Wirklich", so ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl wörtlich.
Ein großartiger Dank an alle Helferinnen, Helfer, Unterstützerinnen und Unterstützer!!!

Infostand und Eintragung am Samstag, 9. Februar

 
Der Aktionskreis "Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen!" informiert am 9. Februar

Am Samstag, den 09.02.2019 lädt der Aktionskreis Moosburg zum Volksbegehren Artenvielfalt -"Rettet die Bienen!"- zu einem Informationsstand ab 8 Uhr ein. Die Veranstaltung findet in Moosburg vor der Stadtbücherei (Eselsbrunnen) statt.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und direkt im Rathaus von 9 bis 12 Uhr einzutragen.

Beteiligt am Aktionskreis Moosburg sind der 3. Bürgermeister der Stadt Moosburg, Dr. Michael Stanglmaier (Grüne), Wolfgang Willner vom Bund Naturschutz Bayern und ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl. Weitere Unterstützer sind SPD-Stadtrat Gerhard Beubl, der 2. Bürgermeister der Stadt Moosburg Josef Dollinger (FW Moosburg), Linke-Stadtrat Stefan John, CSU-Stadtrat Erwin Weber, Andreas Mayerthaler von den Solarfreunden Moosburg, Toni Wollschläger für Tagwerk und die AbL, die Moosburger 3 Rosen Werkstatt und die Imker.
Weitere Informationen gibt es unter: www.volksbegehren-artenvielfalt.de und unter 08761 7279846 - Infotelefon Bienen retten!



ÖDP Freising: Aktuelle Pressemitteilungen

10. April 2020

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

vorstand2015 3

Ortsvorsitzender Jörg Kästl (mitte) mit seinen Stellvertretern
Daniela Zangl und Dirk Schröder